Support

SmartPeg Handbuch

Finden Sie das richtige SmartPeg in der Auswahl unten oder laden Sie die PDF-Datei oben auf dieser Seite herunter.

SmartPeg Handbuch (pdf)

Updated Guide

We are happy to share with you that the Osstell SmartPeg Reference Guide is now updated – with information for more than 500 implants added!
Valid from October 2021.

What is NEW?

• Tapered Internal connection from BioHorizons
• TSIII SA from Osstem
• Tri: Vent, Narrow and Octa from TRI
• Interna 3.0 and Core, Interna Abutment from BTI
• Rapid, Classic, Prestige from Dentin
• Screw type, Conical, Trapeze, Narrow Int Hex from AB Dental
• Premium One and Premium Straight & SP from Sweden o Martin
• Way mix, Way extra, Way Rock from Geass
• Universal III HI from Implacil
• Microcone, Quattrocone, Procone from Medentika

Finden Sie Ihr SmartPeg

Jedes SmartPeg ist kalibriert und auf das jeweilige Implantatsystem und den Implantattyp abgestimmt. Nutzen Sie unseren Leitfaden, um den SmartPeg zu finden, der zu Ihrem Implantat passt.

SmartPeg Handbuch

Mehr erfahren

Möchten Sie mehr über unsere SmartPegs erfahren? Erfahren Sie mehr über die SmartPeg-Funktionen, warum SmartPegs nur für den einmaligen Gebrauch bestimmt sind und was ein SmartPeg so smart macht.

SmartPeg-Funktionalität
Warum werden SmartPegs nur einmal pro Patient verwendet?Was macht ein SmartPeg so smart?

SmartPeg App

Sie können das SmartPeg Handbuch auch in der Osstell App finden – diese steht zum Download im App Store oder Google Play.

Stimmen von Experten

How many times can you use the SmartPeg and still get accurate ISQ readings?

Osstell Technology – SmartPegs by Dr William Martin

Kann ich die SmartPegs wiederverwenden?

Die SmartPegs sind Einwegartikel. Um eine Beschädigung des Implantats zu vermeiden, ist das SmartPeg-Material recht weich, was die Lebensdauer der Gewinde begrenzt. Daher kann das SmartPeg aus zwei Gründen nicht wiederverwendet werden: Erstens verträgt der Magnet die Hitze eines Autoklaven nicht, er wird angegriffen und verfärbt sich. Zweitens sind die Gewindegänge zu schwach, um die Innengewinde im Implantat nicht zu gefährden. Die Wiederverwendung des SmartPeg könnte die Gewinde abnutzen und zu irreführenden ISQ-Werten führen.

Hängt der ISQ-Wert davon ab, wie stark das SmartPeg angezogen wird?

Das SmartPeg sollte mit 4-5 Ncm, d.h. “fingerfest”, mit der SmartPeg-Halterung angezogen werden. Das reicht bei festem Kontakt zwischen dem SmartPeg und dem Implantat aus. Der Unterschied im ISQ-Wert wird dann innerhalb von 2 ISQ-Einheiten bleiben. (Wenn das SmartPeg zu locker angezogen wird, ist der ISQ-Wert niedriger.) Wenn das SmartPeg zu fest angezogen wird, besteht die Gefahr, dass die SmartPeg-Gewinde beschädigt werden.